BOOKSHOP LIVE: Pierre Jarawan: Ein Lied für die Vermissten

« Alle Veranstaltungen

BOOKSHOP LIVE: Pierre Jarawan: Ein Lied für die Vermissten

NACHHOLTERMIN!
Ein großer Erzähler meldet sich eindrucksvoll zurück!
Nach dem großen Erfolg seines Debütromans "Am Ende bleiben die Zedern" - preisgekrönt und international zum Bestseller avanciert - beeindruckt Pierre Jarawan erneut mit einer bewegenden Geschichte, die persönliche Schicksale mit der Geschichte des Nahen Ostens verknüpft.
Mit unbändiger Fabulierlust erschafft er wunderbare Bilder, die sich ins Gedächtnis einbrennen.
**********
Als 2011 der Arabische Frühling voll entfacht ist, löst der Fund zweier Leichen auch in Beirut erste Unruhen aus. Während schon Häuser brennen, schreibt Amin seine Erinnerungen nieder: an das Jahr 1994, als er als Jugendlicher mit seiner Großmutter in den Libanon zurückkehrte – zwölf Jahre nach dem Tod seiner Eltern. An seine Freundschaft mit dem gleichaltrigen Jafar, mit dem er diese verschwiegene Nachkriegswelt durchstreifte. Und daran, wie er schmerzhaft lernen musste, dass es in diesem Land nie Gewissheit geben wird – weder über die Vergangenheit seines Freundes, noch über die Geschichte seiner Familie.
**********
Abathar Kmash und Stefan Noelle, alias NUN, sorgen für einen spannenden musikalischen Rahmen.

Preise:

Eintritt 12,- € Schüler/ Studenten 9,- €

Einlass/Kasse:

19:30

Link zur Veranstaltungsseite:

https://pretix.eu/buchhandlungschmid/pierrejarawan/

Bildergalerie:

Array

Details

Datum:
8. September 2021
Zeit:
20:00-22:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://pretix.eu/buchhandlungschmid/pierrejarawan/

Veranstaltungsort

Kunstverein Schwabmünchen
Bahnhofstr. 11
Schwabmünchen, Bayern 86836 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
08232/ 71952
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Buchhandlung Schmid
Telefon:
08232/ 71952
E-Mail:
info@buchhandlung-schmid.de
Veranstalter-Website anzeigen
© 2021 Das Kulturportal der Stadt Schwabmünchen
usercrossmenuarrow-right