Hexen, Schätze und unerklärliche Phänomene aus Alt-Schwabmünchen im MUGS

« Alle Veranstaltungen

Hexen, Schätze und unerklärliche Phänomene aus Alt-Schwabmünchen im MUGS

Das MUGS lädt wieder zur Märchenstunde!
Am Sonntag, dem 26. Juni geht es in die zweite Runde „Märchenstunde im MUGS“ – diesmal mit „Sagen aus dem Altlandkreis Schwabmünchen“.  Stolze Schwabmünchner können sich anschließend mit dem „WE LOVE SMÜ“-Tattoo schmücken.

Wie rettete sich Bischof Ulrich aus seiner Burg in Schwabmünchen? Wer war die seltsame Klausnerin vom Karrenberg? Und würden Sie nachts einen Ritt auf dem Riedschimmel wagen, wenn er Ihnen auf dem Lechfeld erschiene? Antworten auf diese Fragen können Besucher am Wochenende finden, wenn das MUGS wieder eine ganz besondere Märchenstunde veranstaltet: Alina Krüger liest im Rahmen der Sonderausstellung „Es war einmal…“ Geschichten aus dem Altlandkreis Schwabmünchen, die sich vielleicht so oder so ähnlich tatsächlich zugetragen haben – wer weiß?!

Alle, die Schwabmünchen schon jetzt im Herzen tragen, können die Stadt anschließend mit dem „WE LOVE SMÜ“-Tattoo auch auf der Haut tragen.
Das MUGS freut sich auf Ihren Besuch!

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

 

 

 

Details

Datum:
So. 26.06.22
Zeit:
16:00-17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen
Holzheystraße 12
Schwabmünchen, 86830 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
08232/950260
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

MUGS
Telefon:
08232/950260
E-Mail:
museum@schwabmuenchen.de
Veranstalter-Website anzeigen
© 2021 Das Kulturportal der Stadt Schwabmünchen
usercrossmenuarrow-right